[Randnotiz] #10|2020

Projektmethode «Who Cares?» - Systemgrenzen überwinden.

Die Projektmethode «Who Cares?» ist ein äusserst effizienter Ansatz zur Klärung einer konsistenten Vision für die regionale oder kommunale Alterspolitik. Darüber hinaus hilft sie aber auch, Systemgrenzen zu überwinden.

 

Projektmethode «Who Cares

Die Absicht des Ansatzes «Who Cares?» besteht darin, auf der Basis einer konsistenten Vision eine nachhaltige Transformation der Alterspolitik aufzubauen. Städte, Gemeinden und Versorgungsregionen stehen an unterschiedlichen Punkten in der Strategie und Steuerung der Altersversorgung. Die Rolle wird dabei immer anspruchsvoller: von der einfachen Bettenplanung zur Steuerung der Versorgung.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel: LINK